Skip to content

Die 5 besten 5w30 Motoröle

Es lohnt sich nie an dem Motoröl zu sparen. Ein hochqualitatives Motoröl kann die Motorleistungen erhöhen und deren Funktionen verbessern. Jedoch gibt es ein paar Sachen beim Kauf eines Motoröls, die gut durchdacht werden sollten. Vor allem wählen Sie ein Motoröl mit geprüften Spezifikationen, zum Beispiel die ACEA-Spezifikation. Jedes Motoröl muss zahlreiche Qualitätsanforderungen erfüllen, um die besten Resultate zu garantieren. Unabhängig von der Viskosität-Klassifikation sollten Sie darauf achten, ob das Motoröl, das Sie gewählt haben, die Reinigungswirkung, Reibungsminderung oder die optimale Schmierfähigkeit anbieten. Je länger Sie mit dem Auto fahren, desto mehr Ölschlamm bildet sich. Die Ölschlammbildung kann wirklich gefährlich für den Motor sein, weil es u.a. die Leistung vermindert. Außerdem kann das zu der permanenten Schädigung führen. Sie wollen natürlich nicht, dass Ihr Auto kaputtgeht. Deswegen sollten Sie in den Autoladen gehen, weil Sie das gute Motoröl brauchen. Jedoch kann eine Frage noch problematischer sein: Welches Motoröl eignet sich für mein Auto? Und was bedeutet eigentlich 5w30? Das ist eine Sorte des Motoröls für Diesel- und leichte Benzin-Fahrzeuge. „W“ steht für „Winter“ und die andere Nummer beschreiben den Viskositätsgrad. Das Klima in der Region, wo Sie wohnen, spielt die größte Rolle bei der Wahl eines Motoröls. Die Temperatur kann Ihr Auto beeinflussen, und deswegen, wenn Sie auf der Suche nach einem Motoröl sind, sollten Sie die Etikette immer gründlich lesen. Das 5w30 Motoröl funktioniert gut in niedrigeren Temperaturen, d.h. bis zu -30 °C, dabei hat es eine genauso gute Leistung in hohen Temperaturen bis zu 35 °C. Solches Motoröl fließt gut und einfach in dem kalten Winter, und es hält eine sichere Viskosität während des heißen Sommers. Das 5w30 Motoröl ist eines der meist beliebtesten Motoröle generell, da es in sehr vielen Autos, und dank der breiten Toleranz der Temperatur, auch in vielen Gebieten der Welt verwendet werden kann. Motoröl sollte auch immer die inneren Autoteile schützen. Wenn Sie ein gutes Motoröl kaufen möchten, können Sie die unterstehende Rangliste mit den 5 besten 5w30 Motorölen lesen.

5. 5w30 Motoröl - Total Quartz

Dieses Motoröl ist ein „Low-SAPS“ Öl der neuen Generation. Das bedeutet, dass dieses Motoröl niedrige Anteile an Sulfatasche, Phosphor und Schwefel hat. Das Total Quartz 5w30 Öl wurde in Zusammenarbeit mit Peugeot und Citroën entworfen. Die Formel dieses Produktes vermindert den Benzinverbrauch und kann im DPF-Systems (Diesel Perticulate Filter) benutzt werden. Es kann in sowohl älteren (nach 1999), als auch in modernen Hochdruckmotoren benutzt werden. Dieses Motoröl erfüllt die höchsten Spezifikationsanforderungen, sodass Sie mit dem Öl zufrieden sein werden. Sie können das Total Quartz in Pkws nutzen, sogar wenn das Auto extrem viel benutzt wird.

4. 5w30 Motoröl - Mobil 1 ESP

Das ist eins der besten synthetischen Motoröle auf dem Markt. Das Mobil 1 ESP 5w30 Motoröl hat alle notwendige Eigenschaften, die jedes Motoröl haben sollte. Dank dessen Reinigungseigenschaften schützt es den Motor vor dem Gebrauch, und es erhält eine fantastische Motorleistung. Sowohl die Diesel-, als auch Benzinautos können von diesem Motoröl angetrieben werden. Pkws-, Geländewagen-, oder Lieferwagenbesitzer können das Mobil 1 Motoröl auch anwenden. Das Motoröl ist kompatibel mit DPF und CAT, und es funktioniert wirklich gut mit neuen und leistungsfähigen Motoren. Es reduziert die Ölschlammbildung, Benzinverbrauch, es verlängert das Motorleben und es schützt das Öl vor dem Alterungsprozess.

3. 5w30 Motoröl - Repsol Elite Long Life

Das 100 % synthetische Öl von Repsol eignet sich perfekt für alle Benzin- und Hochdruckmotoren mit direkter Benzineinspritzung oder mit DPF-Systemen. Außerdem hilft der niedrige Inhalt von Phosphor, Sulfatasche und Schwefel bei der Reinhaltung der inneren Komponenten. Sie können sicher sein, dass Sie ein hochwertiges Motoröl kaufen, weil es die wichtigsten Spezifikationen und Normen erfüllt: ACEA C3, API SN, MB 229.51, Porsche C30, und VW 507.00/504.00. Die verdunstungsarme Formel verbessert den Benzinverbrauch zwischen dem Ölwechsel. Dieses synthetische Schmieröl ist die beste Wahl für Ihr Auto.

2. 5w30 Motoröl - Liqui Moly Top Tec 4600

Das Liqui Moly Top Tec 4600 ist perfekt für alle Benzin- und Dieselmotoren mit DPF/FAP-Filter. Das ist eins der modernsten Motoröle, die mit einem Partikelfilter ausgerüstet wurden. Wenn der Autoproduzent erlaubt, kann man dieses Öl jede 40.000 km wechseln. Liqui Moly ist eine der beliebtesten und am besten bewerteten Marken in Deutschland, die Motoröle herstellt. Der Motor wird gründlich geschützt, die Reibung wird vermindert und die Ölschlammbildung wird stark reduziert. Man sollte nicht über den Schutz des Autos vergessen, sogar wenn der Wagen neu ist. So können Sie viele unerwünschten Situationen vermeiden.

1. 5w30 Motoröl - Castrol Edge

Das beste Motoröl auf dieser Rangliste ist Castrol Edge. Fast alle kennen diese Marke und dieses Öl, aufgrund der langen Erfahrung von Castrol – die Firma wurde 1899 in Großbritannien gegründet. Das Castrol Edge Öl kann in allen Sorten von Benzin- und Dieselmotoren benutzt werden. Die populären Automarken wie VW, Audi, Skoda oder SEAT empfehlen Castrol Edge – der zuverlässige Schutz des Autos und der langlebige Motorlauf werden garantiert. Die „Low-SAPS“-Formel verlängert das Leben des Motors und die Wechselperiode des Öls. Wenn Sie nach einem empfehlenswerten Motoröl für Ihren Pkw suchen, sollten Sie nur der am besten bewerteten Marke vertrauen.