Skip to content

Die 5 besten Katzenschrecks

Katzenabwehrmittel können Katzenbesitzern helfen, ihre brandneuen Möbel in gutem Zustand zu erhalten, ohne Kratzer auf dem Leder oder anderen Materialien. Sie können ein Katzenabwehrmittel auch an Orten verwenden, an denen Ihr Haustier nicht sein sollte (z. B. Bücherregale oder vielleicht Ihr Bett). Sprühbare Abwehrmittel können um Pflanzen herum verwendet werden, die für Ihren Vierbeiner giftig sein könnten (oder wenn Sie keine flache Zimmerpflanze auf der Fensterbank haben möchten). Es gibt auch Katzenabwehrmittel, die Ultraschall verwenden. Nicht nur Katzenohren, aber auch Ohren anderer Tiere wie Maulwürfe sind gegen Ultraschall empfindlich. Wenn Sie nicht möchten, dass sich andere Tiere auf Ihrem Grundstück aufhalten, z.B. in Ihrem Garten oder auf der Veranda, können Sie ein Ultraschall-Repellent kaufen und es dort platzieren, wo Sie es benötigen. Sie können die Stelle mit einem Katzenschutzmittel einsprühen, damit Ihre Katze endlich aufgibt und aufhört, Ihren Trainer oder andere Möbel zu zerkratzen. Auf Inhaltsstoffe sollten Sie achten – sie sollten möglichst natürlich sein, da sie sonst Ihre Katze vergiften könnten. Ein Abwehrspray kann auch verwendet werden, wenn Sie ein Kätzchen trainieren und ihm beibringen wollen, wo es nicht springen sollte. Im Internet finden Sie haustiersichere Abwehrmittel, die durch Bewegung aktiviert werden – diese Lösungen können auf dem Dach oder im Keller funktionieren, wo Sie normalerweise mit Ratten und Mäusen zu tun haben. Es hängt hauptsächlich von Ihren Bedürfnissen und von Ihrer Katze (oder Katzen) ab, da nicht jedes Abwehrmittel bei allen Tieren wirkt. Manchmal ist der Geruch für Haustiere attraktiv, daher ist der Effekt eher gegensätzlich als er sein sollte – Katzen hängen noch häufiger auf der Couch herum. Pfefferminzöl ist eine übliche Zutat in solchen Sprays. Es ist sicher für Haustiere und der Geruch ist für Sie angenehm, aber für Katzen ist er irritierend. Normalerweise können Sie das gleiche Produkt drinnen und draußen verwenden, sodass Sie nicht zu viel bezahlen und zwei verschiedene Abwehrmittel kaufen müssen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Katzenschutzmittel sind, das für Tiere unbedenklich ist, können Sie das Ranking lesen, das Sie unten finden.

5. Katzenschreck - PetSafe SSSCAT Fernhaltespray zur Abschreckung von Hunde und Katzen

Wenn das Hauptproblem Ihrer Katze oder Katzen darin besteht, dass sie ständig mit ihren Krallen an Ihren Möbeln kratzen, kann dieses Produkt helfen. Das PetSafe SSSCAT Spray ist bewegungsaktiviert. Wenn Ihr Haustier an einen Ort geht, an dem es nicht sein sollte, wird das Spray aktiviert. Es kann auf die Arbeitsplatte gestellt werden, wo Katzen normalerweise gerne sitzen. Es erfordert 4 AAA-Batterien (die nicht im Lieferumfang enthalten sind, also denken Sie daran, bevor Sie es kaufen). Es stehen einige Einstellungen zur Verfügung, sodass Sie sie jederzeit ändern können.

4. Katzenschreck - GRUNDIG Ultraschall Solar Tiervertreiber

Ein robuster Ultraschall-Tiervertreiber mit einem Solarpanel ist effektiv gegen Katzen, Mäuse, Hasen, Waschbären usw. Das Gerät braucht vier AA-Batterien, um richtig zu funktionieren. Sie können zwei Modi einstellen, die zwei verschiedene Frequenzen aussenden. Die Reichweite des Tiervertreibers liegt zwischen 5 und 8 m, was einer 40m2 Fläche entspricht. Für größere Flächen sollten Sie in ein anderes Gerät investieren.

3. Katzenschreck - SEGMINISMART Kratzfestes Spray für Katzen

Katzen mögen es nicht, wenn es nach Zitrusfrüchten, Pfefferminze, Zitronengras etc. riecht, daher sind Abwehrmittel mit Zitronengrass wirksam. Wenn Ihre Katze Ihnen nicht gehorcht und sie macht, was sie will, können Sie dieses Spray mit Zitronengrass verwenden und es an Orten verwenden, an denen die Katze nicht bleiben darf. Es ist ein natürlicher Weg, der Katze beizubringen, nicht auf den Küchentisch zu springen, Möbel zu zerkratzen, an Schuhen und Kleidung zu nagen usw. Interessant ist, dass das Spray auch gegen Füchse wirkt, die manchmal auf Ihr Grundstück kommen. Sie können den Zaun oder Gegenstände aus Holz (oder in einem anderen Material / Stoff) sprühen, da es die Objektoberfläche nicht zerstört.

2. Katzenschreck - SEGMINISMART Katzen Training Spray

Es ist ein Trainingsspray, das verwendet wird, wenn sich Haustiere ungehorsam verhalten, dh. wenn sie an Schuhen, Kleidung, Türen, dem Küchentisch und anderen Dingen kauen und kratzen. Sie können auch auf ein Bett springen oder sich da hinlegen, wo Sie schlafen. Manchmal wird ein solches Spray verwendet, um das Tier vor einer Vergiftung durch eine Topfpflanze zu schützen. Einige Zimmerpflanzen sind für Katzen giftig, also müssen Sie Ihrer Katze beibringen, dass es ein Ort ist, an dem sie sich nicht aufhalten darf. Das Spray ist sicher für Haustiere und Pflanzen und kann daher auf Schuhen, Kleidung, Teppichen, Holzmöbeln oder in der Nähe von Pflanzen und Steckdosen verwendet werden.

1. Katzenschreck - Aileda Ultraschall Abwehr mit Solartrieb

Dies ist ein Ultraschall-Tierabwehrmittel, das an der Wand montiert oder im Boden platziert werden kann. Es verfügt über fünf verschiedene Modi, die nicht nur Katzen, sondern auch andere Tiere wie Vögel, Fledermäuse, Murmeltiere, Waschbären, Dachsen usw. abwehren. Die fünf Modi funktionieren aufgrund der Ultraschallfrequenz bei bestimmten Tieren. Das ist ein universelles Tierabwehrmittel, das alle aufgeführten Tiere abstößt, da die Frequenz variabel und das LED-Licht stark ist. Das Gerät ist grün, sodass es sich draußen tarnt. Dieses Abwehrmittel sieht wie eine Eule mit zwei großen Augen aus – die Augen haben integrierte LED-Lichter. Sie können auch die Lautstärke des akustischen Alarms steuern. Dieser Ultraschall-Abwehr für Tiere ist mit einem Solarpanel ausgestattet, deswegen brauchen Sie keine Batterien. Wählen Sie Ihre Lieblingskatzenschrecke und schützen Sie Ihre Möbel vor scharfen Krallen.