Zum Inhalt springen

TOP 5 der besten Bassgitarren

Der Bass ist ein Instrument, das die Grundlage jeder Band bildet, die sich mit der Aufführung von Unterhaltungsmusik beschäftigt. Obwohl das Bassspiel nicht so populär ist wie das Spielen auf einer E-Gitarre, interessiert sich eine immer größer werdende Gruppe von Menschen dafür, das Bassspielen zu erlernen. Auf dem Markt sind immer mehr verschiedene Modelle erhältlich. Die Auswahl des perfekten Instruments kann besonders für Anfänger sehr schwierig sein. Beim Erwägen des Kaufs eines neuen Basses sollte man vor allem daran denken, das Instrument an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Dank der Verfügbarkeit vieler verschiedener Exemplare, die von verschiedenen Unternehmen hergestellt werden, kann jeder ein Instrument finden, das seinem Budget entspricht. Es ist jedoch ratsam, insbesondere bei der Auswahl des ersten Basses aus dem Sortiment etablierter Marken zu wählen. Wenn Sie den Kauf eines neuen Instruments planen, sollten Sie unbedingt das folgende Ranking der Bassgitarren lesen.

5. Ibanez GSR200 SDL Bassgitarre

Eine der besten und preisgünstigen Bassgitarren ist das Modell GSR200 SDL von der Marke Ibanez. Dieses Instrument ist hauptsächlich für Anfängermusiker geeignet. Das vorgestellte Modell wird gerne gewählt und seine Beliebtheit verdankt es vor allem seinem relativ geringen Gewicht. Der Korpus ist nicht groß und zeichnet sich durch eine ergonomische Form aus. Dadurch wird auch bei langen Spielzeiten kein Unbehagen verursacht. Für die Herstellung dieses Basses wurden verschiedene Holzarten verwendet: Pappel, Ahorn und brasilianische Kirsche. Der Klang wird durch zwei passive Tonabnehmer kontrolliert, die über Lautstärke- und Klangregler einstellbar sind. Dieses Instrument wird auch für seine Fähigkeit zur sehr präzisen Stimmung geschätzt. Es ist ein qualitativ hochwertiger Budget-Bass, der sowohl für Anfänger als auch für etwas fortgeschrittenere Spieler geeignet ist.

4. Fender Affinity Jaguar Bass H MF LPB Bassgitarre

Fender ist ein Unternehmen mit einer etablierten Position auf dem Markt. Deshalb darf in der Liste der besten Bassgitarren ein Exemplar dieser Marke nicht fehlen. Der Affinity Jaguar Bass ist eine ausgezeichnete Wahl für junge Musiker, die ein qualitativ hochwertiges Instrument besitzen möchten, ohne dafür ein Vermögen auszugeben. Dieses Modell wurde erstmals im Jahr 1962 vorgestellt. Es handelt sich um einen Bass, der von Musikern in der Surfmusik-Szene sehr häufig gewählt wird. Die blaue Farbe sieht sehr ordentlich und vielseitig aus. Die glänzende Oberfläche verleiht dem Instrument ein elegantes Aussehen. Es handelt sich um eine viersaitige Gitarre mit einer Mensur von 813 mm. Dieses Modell ist jedem zu empfehlen, der eine qualitativ hochwertige Gitarre kaufen möchte, die den Geldbeutel nicht stark belastet.

3. Ibanez SR370EF-BBT Bassgitarre

Den dritten Platz in der Rangliste der Bassgitarren belegt die Ibanez SR370EF-BBT. Dieses Modell ist eine Besonderheit in der heutigen Liste, da es keine Bünde hat. Fretless-Bassgitarren gewinnen in den letzten Jahren immer mehr Fans. Dieses spezielle Modell, hergestellt von der renommierten Marke Ibanez, ist eine qualitativ hochwertige Gitarre zu einem erschwinglichen Preis. Sie hat einen komfortablen Hals aus Ahorn. Auch der Korpus des Instruments besteht aus dem gleichen Holz. Er ist sehr leicht, sodass man stundenlang darauf üben kann. Die hochwertige Elektronik wurde sorgfältig und durchdacht ausgewählt. Diese Gitarre zeichnet sich durch einen klaren Klang aus und erfüllt die Erwartungen sowohl von Amateuren als auch von etwas fortgeschritteneren Musikern.

2. Epiphone Embassy Graphite Black Bass

Der Epiphone Embassy Bass ist eine Bassgitarre, die sich bei Kunden in Musikgeschäften großer Beliebtheit erfreut. Dieses Instrument verfügt über einen asymmetrischen Korpus mit doppeltem Cutaway aus massivem Mahagoni. Auch der Hals besteht aus dem gleichen Holz. Das Griffbrett aus „Indian Laurel“ hat 20 mittlere Jumbo-Bünde. Die Kopfplatte ist hervorragend ausbalanciert und die Elektronik ermöglicht eine Anpassung von Lautstärke und Klangfarbe für verschiedene Musikgenres. Diese Gitarre wird aufgrund ihres eleganten Designs häufig ausgewählt – sie zieht zweifellos die Blicke auf sich. Die Perlmutteinlagen auf dem Griffbrett und das Epiphone-Logo aus Perlmutt auf der Kopfplatte sehen großartig aus.

1. Sterling RAY 5 Bassgitarre (TBLS) Bass

Sieger des Bassgitarren-Rankings ist das Sterling RAY 5. Es handelt sich um eine vergleichsweise neue Marke, die unter dem bekannten und angesehenen Label von Ernie Ball eingeführt wurde. Viele Menschen wählen dieses Instrument sehr gerne aus, es ist auch in einer Linkshänder-Version erhältlich. Die Vorteile dieses Basses sind eine einstellbare Brücke und Tonabnehmer mit geringem Rauschpegel. Der Hals, der mit sechs Schrauben befestigt ist, gewährleistet außergewöhnliche Stabilität. Die offenen Mechaniken im 4+1-Layout verleihen der Kopfplatte ein sehr ordentliches und elegantes Aussehen. Der Ahornhals verfügt über ein Jatoba-Griffbrett und der Korpus besteht aus Lindenholz. Es handelt sich um ein Instrument von sehr hoher Qualität mit einem minimalistischen Design, das selbst die Erwartungen von professionellen Bassisten erfüllt. Dies macht es zweifellos zur besten Bassgitarre in diesem Ranking.

Der Kauf der perfekten Bassgitarre ist keine leichte Aufgabe. Es lohnt sich, sich gründlich mit dem Angebot renommierter Firmen auf dem Musikmarkt vertraut zu machen und ein Instrument zu erwerben, das bestmöglich den individuellen Bedürfnissen entspricht. Es ist wichtig, den Bass entsprechend des musikalischen Stils auszuwählen. Um den gewünschten Klang zu erzielen, kann es auch eine gute Idee sein, die Saiten sorgfältig auszuwählen. Ein gut angepasstes Instrument verbessert definitiv den Spielkomfort. Und wie bekannt ist, bildet ein guter Bassist schließlich das solide Fundament jeder Band.